Interview: Max Masri von Tanghetto

Das Interview ist ein Auszug aus der Sendung TANGO ON AIR vom 05. Dezember 2021:





2011 wurde die Electrotango-Band Tanghetto gegründet. Seitdem haben die Musiker einige Alben veröffentlicht und wurden diverse Male für den Latin Grammy nominiert. Soeben auch für Ihr neues Album „Tanghetto plays Piazzolla“.


Gleich nach seiner Rückkehr von Las Vegas nach Buenos Aires haben wir mit dem Bandgründer Max Masri gesprochen. Dabei ging es um die aktuelle Nominierung - und um das neue Video-Projekt TRANSTANGO: Es ist eine Hommage des Tangos an den Trans-Aktivismus unter Beteiligung von den 3 nicht-binären Künstlern Juampy Ramirez, Laurent Tropikalia und Jonatan Robles. Das Projekt soll dazu beitragen, die Sichtbarkeit und Anerkennung von Lebensweisen jenseits gängiger Vorstellungen von Geschlecht und Sexualität zu unterstützen.


>> zum Video bei Facebook

>> zur Homepage von Tanghetto

>> Weitere Info zu TANGO ON AIR

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

TANGO ON AIR