Vorgestellt: Tango Stimmen zur Zeiten der Pandemie

Corona beschäftigt die Tangoszene weiterhin - und viele suchen nach Perspektiven. Leandro und Gaia werben derzeit für ein Tangoprojekt, das wir hier gerne vorstellen möchten (Quelle: YouTube):



Im Aufruf von Leandro y Gaia heißt es: "In Zeiten der Pandemie wollen wir dem Tango in Berlin eine Stimme geben. Um das zu realisieren, brauchen wir Euren Support! Bitte unterstützt unser Filmprojekt mit einer Spende, Kontakt: info@leandroygaia.com"