Kolumne Tangoillusion

February 15, 2020

In der Reihe "In Love With Tango" von der Berliner Autorin Lea Martin veröffentlichen wir in dieser Woche mit "Tangoillusionen" Teil 3. Nachfolgend eine kleine Leseprobe:

 

»Du musst mit ihm tanzen, er tanzt wunderbar«, flüstert mir eine Freundin ins Ohr, bevor sie mir ihren Gast aus Buenos Aires vorstellt.

»Only if you want«, bedeute ich ihm höflich. Er lächelt ein uneindeutiges Lächeln, das mich verunsichert. Der Körper des argentinischen Tänzers ist ruhig wie das Meer am frühen Morgen, und als er ihn zur Seite zieht, fühlt es sich an wie ein Windhauch, der leise Wellen erzeugt. Die Brise, die meinen Körper erfasst, trägt mich wie ein Segelboot über das Parkett, und doch hindert mich irgendetwas, die Schwerelosigkeit der Bewegung, die der Profi mir schenkt, zu genießen. Nach der Tanda sinke ich mit einem Gefühl auf einen Stuhl, als hätte ich ihn dafür bezahlt, dass er mit mir tanzt. Hat er auch nur einen Funken Freude empfunden? Oder den Tanz aus Pflichtgefühl absolviert, weil meine Freundin seine Gastgeberin ist?...

 

>> weiterlesen

 

 

Foto: Aus dem Archiv von tango-argentino-online.com

Please reload

Einträge